Logo

Öffentliches Gelöbnis in Traunstein

Auf Einladung von Oberbürgermeister Christian Kegel führte das Gebirgsjägerbataillon 232 am 29. Juni wieder einmal ein feierliches Gelöbnis, für seine 63 Rekruten,  in Traunstein durch.
Die Soldaten der Einsatz- und Ausbildungskompanie haben, nach einem Gottesdienst in der Stadtpfarrkirche, auf dem Stadtplatz gemeinsam mit dem Gebirgsmusikkorps, dem Ehrenzug mit Truppenfahne und der Fahnenabordnung der Gebirgsjägerkameradschaft 232 Aufstellung genommen.

 

Die Gelöbnisaufstellung kommandierte der Kommandeur des Gebirgsjägerbataillons 232, Oberstleutnant Martin Sonnenberger. Der musikalischen Rahmen wurde vom GebMusKorps aus Garmisch unter der Leitung von OSF Schwendemann in bewährter Weise sicher gestellt und als Vertreter der Rekruten sprach Jg Sanktjohanser sehr überzeugende und treffende Worte.