Logo

Grillfeier auf dem Sillberg 2019

Die traditionelle Grillfeier der GebJgKam 232 Berchtesgaden e.V. bei der Aillerhütte auf dem Silberg wurde heuer gemeinsam mit dem Unteroffiziers-Korps 232 organisiert und durchgeführt. Beim Wetter hatten wir dieses Mal eine echte Punktlandung gemacht!  

Bei bis zu 28°C und viel Sonnenschein ließ es sich durch die gute Vorbereitung mit Zelten und Schirmen gut auf´m Berg aushalten.

Leider war dieses Jahr die Biathlonanlage nicht zum Schießen verfügbar und eine Siegerehrung dadurch nicht möglich. Das Feiern ließ sich aber dadurch auch keiner nehmen und so ging es ab 10.00 Uhr morgens dann auch schon los.

Für die Kleinen war dieses Jahr besonders viel geboten! Insgesamt 6 „Spielstationen“ gab es. Vor allem die Hüpfburg und die Seilrutsche waren gut von den Kindern und Junggebliebenen besucht.

Insgesamt waren weit mehr als 100 Kameradenfrauen, Kameraden, Familienangehörige der Struber Jager und aktive Soldaten, bei uns um die Aillerhütte versammelt und ließen es sich bis zum späten Nachmittag bei guten Gesprächen und zünftiger Musik auf diesem einzigartig schönen Platz vor der malerischen Kulisse von Watzmann und Göll schmecken und gut gehen. Gerd Schelble unser Vorsitzender und OSFw Ralf Uhl, Vorstand Uffz-Korps, begrüßten gemeinsam die Gäste und freuten sich über die rege Teilnahme. Das Aufbauteam um Theo Beer-Kuder hatte wieder einmal ganze Arbeit geleistet. Der Grillmeister, Thomas Niedernberger bereits routiniert mit Würsten und Steaks am rauchenden Grill kümmerte sich um die leckeren Speisen, Martin und Wilfried sorgten wie immer für gekühlte Getränke und die wieder einmal tüchtigen Kameradenfrauen um Rosa Geißinger luden zu einem reichhaltigen Kuchenbuffet mit Kaffee ein.

Die Kinderbetreuung wurde vom Unteroffiziers-Korps und ihren jungen Soldaten toll betreut, den Kindern hat es sichtlich Spaß gemacht. Danke an all unseren fleißigen Helfern!